Skip to main content

Aladdin Hotel in Las Vegas

Das Aladdin Hotel in Las Vegas wurde 1998 abgerissen. Anstelle dessen wurde das imposante Planet Hollywood Resort Hotel aufgebaut.

Im Stil aus dem Märchen 1001 Nacht entstand ein grandioses Hotel mit einem wahrlich edlem Ambiente. Das Hotel verfügt über 2600 Zimmer mit Annehmlichkeiten, wie Marmorbädern und separaten Duschkabinen, Fernsehen, Klimaanlage, Safe, Pay-TV, Internetanschluss, Fön, Bügeleisen und einem rund-um-die-Uhr-Zimmerservice.
Auch behindertengerecht ausgestattete Zimmer sind vorzufinden.

Neben den gemütlich und komfortablen eingerichteten Räumen hat das ehemalige Aladdin Hotel unzählige Attraktionen zu bieten. Dazu gehören die vershiendensten Restaurants, Cafe`s und viele Bars, die die Gaumen der Besucher mit feinsten Köslichkeiten verwöhnen. Unter anderem finden sich hier ein japanisches Restaurant namens Todai mit einer Sushi Bar, das La Salsa Cantina mit kulinsrischen Genüssen aus Mexiko, das brasilianische Gourmetrestaurant Pampas, sowie das neu renovierte Restaurant Spice Market Buffet. Hier stehen den Gästen dieverse internationale Spezilitäten, Salatbüffets, Suppenstationen und ein reichhaltiges Dessertangebot zur Auswahl. Zwei Cafe`s – das Starbucks und das Planet Dailies – sind rund um die Uhr geöffnet, wobei das Planet Dailis mit 48 Plasmabildschirmen ausgestattet ist.

Insgesamt hat man in 21 Restaurants die Möglichkeit, ganz nach seinem persönlichen Geschmack zu speisen. Aber nicht nur für das leibliche Wohl wird im Hotel gesorgt. Auch zahlreiche Freizeitangebote werden den Gästen geboten. Auf etwa insgesamt 47 000 qm finden Urlauber alles was das Herz begehrt. Dazu gehört ein riesiges Spielcasino, das den Zockern unzählige Spieltische und Spielautomaten, sowie einen abgegrenzten Raum für Sport- und Rennwetten bietet.

Aladdin Hotel in Las Vegas

Aladdin Hotel in Las Vegas ©TK

Im Theater for the Performing Arts werden die verschiedensten Theaterstücke und Musicals aufgeführt. Ein weiteres Theater unterhält seine Besucher mit spannenden Zaubershows und Varietedarbietungen. Ein hoteleigenes Einkaufszentrum mit dem zauberhaften Namen The Miracle Mile Shops lädt mit 185 Geschäften zum ausgiebigen Bummeln und Shoppen ein. Für die Verschnaufpause zwischendurch, sorgen Restaurants, Cafes und Bistros für die nötige Stärkung. Urlauber, die sich sportlich betätigen möchten, können dies im Fitnesscenter mit Kraft- und Ausdauergeräten tun. Auch ein Swimmingpool auf dem Dach des Hotels, und eines auf der Terrasse im 6. Stock des Hotels verleiten sowohl zum vergnügten planschen, als auch zum ausgedehnten Sonnenbad.

Das 3200 qm große Wellnesscenter Elemis spa steht allenErholungssuchenden offen. Mit Ayurvedatherapien und Massagen verspürt man sofort neue Energien und kann den anstrengenden Alltag für kurze Zeit hinter sich lassen.
Zu dem imposanten Hotel Ressort gehört ein riesig angelegter Garten mit farbenprächtigen Blumen und Pflanzen, der ebenso zum Verweilen und relaxen einlädt.

Der Aufbau des Planet Hollywood Hotels auf dem Platz des ehemaligen Aladdin Hotels in Las Vegas hat sich jedenfalls gelohnt. Das luxuriöse Hotel bietet seine Zimmer bereits ab etwa € 80,– pro Nacht und Person an, und ist somit recht preiswert und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Top Artikel in Las Vegas