Skip to main content

Mandalay Bay Hotel & Casino

Das Mandalay Bay Resort ist ein imponierender Hotel-Casino-Komplex am südlichen Ende des Las Vegas Strips. Das Gebäude wurde 1999 pompös eröffnet und bis 2004 mehrere Male erweitert. Besonders markant ist die komplett vergoldete Fassade des Mandalay Bay Resorts, die das gesamte Gebäude in der Sonne schimmern lässt. Es ist eines der modernsten und luxuriösesten Hotels und Casinos in Las Vegas.

Der Hotelkomplex verfügt über 4766 Zimmer und Suiten, die zu verschiedenartigen Themen gestaltet sind, wobei das alles bestimmende Motto „Asien“ ist. Es gibt jede Art von Zimmer, die gewünscht wird: vom einfachen Doppelzimmer, über die Honeymoonsuite bis hin zum perfekt gestalteten Lusxusappartment. Dementsprechend groß ist auch die Preisspanne, die für die jeweiligen Zimmer anzusetzen ist, wobei jede Kategorie selbstverständlich eigene Sanitäranlagen und Duschen beinhaltet. Die Nacht im Doppelzimmer gibt es bereits ab 130$ pro Person, was etwa 100 Euro entspricht. Das Hotel verfügt ferner über eine Vielzahl an verschiedenen Restaurants, mehreren Wellnessbereichen mit Spas und Whirlpools, sowie diversen Ruhezonen und einem Panoramarestaurant im obersten Stockwerk.

Zu der Anlage des Mandalay Bay Resorts gehören natürlich auch viele verschiedene Vergnügungsangebote. Besonders bemerkenswert ist das hoteleigene Aquarium „Shark Reef“, das mehr als 2000 Tiere beheimatet und in seinem Acryltunnel faszinierende Einblicke in die Unterwasserwelt bietet. Im hoteleigenen Theater können viele internationale Stars (John Mayer, Genesis, Ozzy Osbourne, Keith Urban, um nur wenige zu nennen) erlebt werden. Es besteht ferner die Möglichkeit das eigene Musicaltheater zu besuchen, das seit geraumer Zeit das ABBA-Musical „Mamma Mia“ spielt. Internationale Stars und das Flair des Showbusiness ist dem Mandalay Bay auch sicher, da es den Drehort für die in den USA äußerst erfolgreiche und populäre TV-Serie „Las Vegas“ darstellt.

Mandalay Bay Hotel & Casino

Mandalay Bay Hotel & Casino ©TK

Auch für das Nachtleben ist reichlich gesorgt, denn diverse Nachtclubs, Bars und Diskotheken bieten nonstop jede Art der Unterhaltung für Nachtschwärmer. Wen es in einen anderen Teil der Stadt zieht, der kann die einmalige Gelegenheit nutzen und die Einschienenbahn Mandalay Bay-Excalibur Tram nutzen, um zu anderen Hotels und Casinos zu gelangen. Hier ist v.a. die direkte Anbindung zum Luxor-Hotel interessant.

Im eigenen Einkauszentrum Mandalay Place werden alle Wünsche erfüllt. Die verschiedenen Läden laden zum flanieren und staunen ein. Der Casinobereich ist ein besonders schöner Platz im Mandalay Bay Resort, denn er ist äußerst geschmackvoll und angenehm gestaltet. In tropischer Umgebung und eingerahmt von exotischer Architektur ist eine gepflegte Atmosphäre für jeden Besucher garantiert. Es werden sämtliche Casinospiele angeboten, die das Herz nur begehren kann. Neben den klassischen Varianten des Roulette, Black Jacks, Stud Poker etc. findet sich auch ein weitläufiges Angebot an elektronischen Spielgeräten wie Einarmigen Banditen.

Top Artikel in Las Vegas