Skip to main content

Tropicana Hotel Las Vegas

Das Tropicana Las Vegas ist etwa drei Meilen vom Flughafen entfernt. Es befindet sich am südlichen Ende des Las Vegas Strip, gegenüber des Hotels Excalibur. Das Tropicana wurde im Jahre 1957 eröffnet. Alle Entertainer, Tänzer, Schauspieler, Comedians und Musiker, die seit dieser Zeit im Hotel auftraten, sind fotografisch an den Wänden des Gebäudes verewigt. Im Tropicana Las Vegas gibt es mehr als 1.800 Zimmer, welche auf die drei Gebäude des Paradise Tower, Island Tower und Garden Tower verteilt sind. Die Zimmer kosten je nach Ausstattung und Saison zwischen 150 Euro (Standardzimmer ohne Frühstück), 160 Euro (Tower- Zimmer ohne Frühstück), 182 Euro (Paradise Tower ohne Frühstück) und 314 Euro (Suite mit Whirlpool ohne Frühstück) pro Nacht.

Der Paradise Tower ist dabei mit seinen 22 Stockwerken der höchste der drei, er liegt direkt neben der Kasino-Ebene und lässt einen schönen Blick auf den Las Vegas Strip zu. Der Island Tower zählt 21 Stockwerke, die an den Tropicana Convention Facilities und dem 20.200 Quadratmeter großen Garten- und Poolbereich angrenzen. Die Verbindung zum Hauptcasino ist durch eine überdachte Passage, in denen sich Boutiquen angesiedelt haben, gewährleistet.

Der flache Garden Tower ist nur ganze vier Stockwerke hoch, auch von hier kann die tropische Pflanzenwelt des großen Gartens teilweise überschaut werden. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, Fön, Klimaanlage, Zimmersafe, Telefon mit Anrufbeantworter, Kabel-/Satellitenfernsehen, DSL Internetzugang, Bügeleisen, Pay-TV, Radiowecker und teilweise mit Kühlschrank ausgestattet. Kinderbetten und Zusatzbetten stehen zur Verfügung. Es gibt zudem rollstuhlgerechte Zimmer und der Gast kann zwischen Nichtraucherzimmer und Raucherzimmer wählen. Einige Zimmer haben Balkon, Schlafzimmer und separate Wohnzimmer. In manchen Bädern gibt es zusätzlich einen Zwei-Personen-Whirlpool.

Tropicana Hotel Las Vegas

Tropicana Hotel Las Vegas ©TK

Eine wesentlich größere Poollandschaft findet sich im Garten, an den 140 Quadratmeter großen beheizten Innenpool schließt sich der Außenpool mit schwimmender Bar an, die beiden Pools können mit Glasschiebetüren voneinander abgetrennt werden. Wasserfälle, Felsen sowie tropische Pflanzen wurden hier angelegt. Weiter gibt es einen Pool für Erwachsene und drei Whirlpools, in denen sich jeweils acht Personen entspannen können. Der Gast möchte im Pool Blackjack spielen? Kein Problem, ein wasserfester schwimmender Spieltisch (inclusive Geldtrockner) macht’s möglich und zwar von Mai bis August. Zu diesem Freizeit-Bereich des Tropicana Las Vegas gehören des Weiteren Saunen, Dampfbäder, Solarien, ein Wellnessbereich mit Fitnesscenter sowie Solarien.
Bei so viel gesunder Betätigung bekommt der Gast natürlich Hunger, den er stillen kann im Restaurant Pietro’s (Meeresspezialitäten und Lamm), im Tuscany Italian Café (Pasta), im Savanna Steakhouse (Schwein, Rind, Huhn, Lamm, Ente, Fisch), in Mizuno’s Japanese Steakhouse (Japanische Hibachi-Gerichte) sowie im Tuscany Italian Café (Norditalienische Küche). Das Garden Cafe ist Tag und Nacht geöffnet und bietet Frühstück, Mittag- und Abendessen an. Auch am Island Buffet können die drei Hauptmahlzeiten des Tages eingenommen werden. Die Restaurant-Liste vervollständigt sich mit dem Poolside Grill (Fast Food und Snacks), der Kaffee-Bar Java Java (Kaffee und Gebäck), dem Player’s Deli (Speisen in New Yorker Art) sowie Lucky’s (Getränke).

Das Hotel Tropicana hat ein großes Kasino mit Roulette, Blackjack, Spielautomaten, Videopoker, Würfelspielen und Keno. Doch auch für andere Art von Unterhaltung ist gesorgt. Hier sei vor allem die Show „Xtreme Magic“ erwähnt mit Elementen aus Tanz, Zauberei und Comedy, das Publikum darf übrigens mitmachen. Zur Show gehören neben Menschen exotische Tiere, wie ein Bengalischer Tiger, ein Schneetiger und schwarze afrikanische Leoparden. Französisches Cabaret ist mit dem „Les Folies-Bergère“ mit Chanson und Tanz zu erleben. Live-Musicals werden jeden Abend in der Celebration Lounge und The Comedy Stop at the Trop zweimal pro Abend geboten.

Zu bewundern sind im Tropicana Las Vegas zwei Ausstellungen, die Titanic-Schau mit mehr als 300 authentischen Stücken des untergegangenen Luxusliners (große Treppe und Promenadendeck). Die zweite – Bodies – zeigt mehr als 260 konservierte menschliche Körper, Körperteile und Organe.

Top Artikel in Las Vegas