Skip to main content

Urlaub in Russland

Das gemessen an seiner Fläche größte Land der Erde ist Russland. Entsprechend seiner Größe ist das Land sehr vielseitig bezogen auf Landschaftsbilder, Bevölkerungsgruppen aber auch die Möglichkeiten, dort seinen Urlaub zu verbringen. Eine Reise nach Russland und das Reisen im Land selbst kann sehr spannend, erlebnis- und abwechslungsreich sein. Daher soll der größte Staat der Welt an dieser Stelle genauer vorgestellt werden.

Russland oder genauer die Russische Föderation ist eine semipräsidiale Republik, welche im Norden von Eurasien, also im Nordosten von Europa und im Nordwesten Asiens liegt. Das Land ist in mittlerweile in die acht Föderationskreise Fernost, Nordkaukasus, Nordwestrussland, Sibirien, Südrussland, Ural, Wolga und Zentralrussland unterteilt. Die Hauptstadt ist Moskau, welche gleichzeitig mit über 10 Millionen Einwohnern die größte des Landes ist. Dieses wird von insgesamt 14 Nachbarstaaten begrenzt und hat damit zusammen mit China die größte Anzahl angrenzender Länder.

Daneben bilden verschiedene Meere natürliche Grenzen. Russland wird von zahlreichen Flüssen durchzogen, wobei die Wolga und die Dnepr die wichtigsten Handelsstraßen sind. Ebenso prägen das landschaftliche Bild zahlreiche Gebirge und Senken. In Russland leben verschiedene Völker friedlich zusammen. Neben den eigentlichen Russen sind hier zum Beispiel auch viele Tartaren beheimatet. Daher gibt es auch nicht eine einzige russische Mentalität. Allerdings lässt sich verallgemeinern, dass die Russen ihr Herz auf der Zunge tragen. Diese Menschen sagen offen, was sie denken und fühlen, ganz gleich, ob es gut oder schlecht ist. Sie sind sehr offen und auch gastfreundlich. Daher kann es einem als Tourist auch häufiger passieren, dass man eingeladen wird. Man keine diese Einladung annehmen, ist aber nicht gezwungen dazu. Russland ist demnach ein sehr gastfreundliches Land, welches jedoch von westlichen Touristen kaum erschlossen ist. Jedoch nehmen das Interesse und die Anzahl der Reisenden nach Russland zu.

St Basil Kathedrale in Moskau

St Basil Kathedrale in Moskau ©iStockphoto/ferhat mat

Hier hat man zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, seinen Urlaub zu verbringen. Neben einer Aktivreise, sind Wellnessurlaube, Individualreisen oder Städtetrips zum  Beispiel in Russland sehr zu empfehlen. Zudem warten auf einen Besucher überall zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die es zu besichtigen gilt. Um nach Russland einreisen zu dürfen, benötigt man ein Visum, welches zuvor von der russischen Botschaft beziehungsweise einem Konsulat ausgehändigt werden muss. Dieser Vorgang ist relativ zeitauswendig. Daher haben viele Veranstalter von Russlandreisen diesen in ihren Service mit aufgenommen, so dass der Tourist wenig Aufwand hat. Man sollte jedoch aus diesem Grund seinen Aufenthalt früh genug im Voraus planen. Dann steht einer Einreise und einem spannenden Aufenthalt nichts mehr im Wege.   

Wer sich auf eine abenteuerliche Reise begeben möchte, der kann mit der Transsibirischen Eisenbahn einmal quer durch das Land reisen. Diese Strecke ist die längste Eisenbahnstrecke der Welt, welche durchgehend ist. Auf einer Länge von über 9200 Kilometern kann man hier von Moskau starten und über zahlreiche Bahnhöfe bis zum Pazifik, genauer Wladiwostok, durchfahren. Diese Reise dauert ungefähr sechs Tage. Wem dies zu lange dauert, kann natürlich auch unterwegs bei einem anderen Bahnhof aussteigen und die Gegend erkunden. Der Startort und gleichzeitig die Hauptstadt Moskau sollte man unbedingt gesehen haben und sich für den Aufenthalt dort ausreichend Zeit nehmen. Sehenswürdigkeiten reihen sich hier aneinander und als Tourist weiß man zunächst gar nicht, wohin man als erstes gehen soll. Man sollte unbedingt den Moskauer Kreml und den Roten Platz gesehen haben. Der Kreml ist der älteste Stadtteil und liegt zentral. Die äußeren Befestigungsanalgen mit ihren Mauern und Türmen sowie die inneren Gebäudekomplexe sind in jedem Fall einen Besuch wert. Der Kreml sowie der Rote Platz wurden zum UNECO-Welterbe ernannt. Der Rote Platz grenzt direkt an den Kreml. Hier stehen das Lenin-Mausoleum und das Auerstehungstor. Auch das historische Museum liegt am Roten Platz. In Moskau gibt es selbstverständlich noch viel mehr zu entdecken. Touristen können sich hier auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten freuen. Dennoch wenden wir uns nun den Städtereisen ab, um eine weitere Reisemöglichkeit, die Aktivreisen, anzusprechen. Zu den Städtetrips bleibt nur zu sagen, dass es neben Moskau noch weitere wunderschöne Städte zu besuchen gibt. Ein Beispiel an dieser Stelle ist das wunderschöne St. Petersburg.

Russland bietet sich auf Grund seiner verschiedenen Landschaftsbilder hervorragend für einen Aktivurlaub an. So kann man eine Jagd- oder Angelreise buchen. In den weitläufigen Wäldern kommt einem bestimmt ein gutes Ziel vor die Flinte und man kann stolz mit seiner Beute zurückkehren. Das Jagen erfreut sich in Russland großer Beliebtheit und besitzt dort eine lange Tradition. Man kann hier unter anderem Braunbären, sibirische Reh- und Steinböcke sowie unterschiedliche Hirscharten erlegen. In Sotschi kann man im Sommer Wildwasserrafting betreiben und das Ganze mit einer Bergwanderung ergänzen. Überhaupt bietet sich das Land für Trekking- und Wanderausflüge an. In den Gebirgen kommen auch erfahrene Bergsteiger an ihre Grenzen. Hier sollte man ausreichend Kondition mitbringen. Man kann selbstverständlich auch alpinen Wintersport betreiben. So laden zahlreiche Skigebiete Touristen ein, die Pisten zu befahren. Die größten Gebiete sind der Kaukasus und der Ural. Hier hat man auch eine sehr hohe Schneegarantie.

Russland ist vielseitig und bietet für jeden Geschmack das passende Reiseziel. Leider konnten an dieser Stelle nicht alle Möglichkeiten und interessanten Ziele detailliert vorgestellt werden. Dennoch hoffen wir, Ihnen einen guten ersten Überblick gegeben zu haben. Entdecken Sie Russland und die gastfreundlichen Einwohner entsprechend Ihrer persönlichen Vorlieben! Eine Bahnreise, ein Wellnessurlaub, eine Individual- oder Aktivreise sind neben einem Städtetrip und einem Abenteuerurlaub hier jederzeit möglich.

Top Artikel in Russland