Skip to main content

Hotels an der Nordsee

Die Nordseeküste erstreckt sich in Deutschland von der Insel Sylt im Norden bis zur Insel Borkum im Westen. Zu Urlaubsregion Nordseeküste gehören neben Ost- und Nordfriesland, Friesland, das Butjadinger und das Cuxhavener Land sowie die Region Dithmarschen.

In der Region Ostfriesland gibt es Hotels in den Kategorien 2, 3 und 4 Sterne, wobei die 3-Sterne-Hotels überwiegen. In der Regel verfügen die Urlaubsorte dort über 1 bis 2 Hotels, lediglich in Norden-Norddeich sind 3 Hotels vorhanden. Das „Hotel am Deich“ verfügt über 2 Sterne und liegt rund 900 Meter vom Nordseestrand entfernt. Es besitzt 1 Restaurant und 35 Zimmer, zu deren Ausstattung Fernseher, Dusche mit Toilette sowie Badehandtuch und Haartrockner gehören. Das „Hotel Reichshof“ zählt zur 4-Sterne-Kategorie und bietet seinen Gästen Zimmer mit Internetzugang, Terrasse oder Balkon, Safe sowie Minibar und Zimmerservice. Das Hotel verfügt außerdem über einen eigenen Parkplatz, eine abschließbare Garage, einen Wäscheservice, WLan und einen Fahrstuhl. Haustiere sind gegen einen Aufpreis ebenfalls erlaubt.

Hotel an der Nordsee

Hotel an der Nordsee ©iStockphoto/mb-fotos

In der Region Nordfriesland gibt es Hotels der Kategorie 3, 4 oder 5 Sterne. Das „Gästehaus Lexow“ in Tönning bietet seinen Besuchern ein maritimes Ambiente, 19 Doppelzimmer und kostenlose Parkplätze. Das 3-Sterne-Haus verfügt über ein Café/Bistro, eine Außengastronomie und Kaffeezubereitung in den Zimmern.
Das 5-Sterne-Luxushotel „Altes Gymnasium“ in Husum ist mit italienischen Möbeln sowie englischen Teppichen und Stoffen ausgestattet. Es bietet seinen Gästen einen 1.000 m² großen Wellnessbereich mit Ayurveda-Anwendungen und Aromamassagen.

In der Region Cuxhaven kann der Gast zwischen Hotels der Kategorie 3, 4 und 5 Sterne wählen. 3 Sterne besitzt das „Hotel Wehrburg“ in Cuxhaven. Es liegt rund 300 Meter von der Nordsee entfernt und verfügt über 74 Zimmer, einen Wellnessbereich mit Solarium und Sauna sowie eine Außengastronomie.
Ebenfalls 3 Sterne besitzt das „Hotel am Medemufer“ in Otterndorf. Neben Solarium und Schwimmbad verfügt es über eine Bar und ein Restaurant, in dem internationale und regionale Spezialitäten serviert werden.
Das „Strandhotel Duhnen“ ist 100 Meter vom Strand entfernt, hat 4 Sterne und bietet Platz für 107 Personen. Neben Einzel- und Doppelzimmern stehen dem Gast auch Penthouse- oder Junior-Suiten mit Balkon und Seeblick zur Verfügung.
Das „Hotel Strandperle“ gehört zur Kategorie der 5-Sterne-Hotels und hält u.a. Suiten der Luxusklasse von bis zu 100 m² für seine Gäste bereit. Es besitzt ein Restaurant mit Diabetiker- und vegetarischer Kost, eine Bar, ein Café/Bistro und eine Außengastronomie. Zum Wellnessnangebot gehören ein Schwimmbad, ein Whirlpool, ein Dampfbad und eine Sauna, ein Solarium sowie Massagen und Beauty-Behandlungen.
Die Rezeption des Hauses ist 24 Stunden besetzt.

In der Region Dithmarschen gibt es Hotels der 3-Sterne-Kategorie. Das „Hotel Friesenhof“ in Friedrichskoog befindet sich auf einer 10 Kilometer in das Meer hinausragenden Halbinsel. Es liegt 4 Kilometer von der Nordsee entfernt und bietet seinen Gästen neben 18 Zimmern eigene Parkplätze, WLan, Nichtraucherzimmer, Balkon, Sat-TV, Kinderbett und Kaffeezubereitung im Zimmer. Außerdem stehen Zimmer- und Sekretariatsservice auf Anfrage zur Verfügung. Pro Zimmer ist 1 Haustier gegen einen Aufschlag erlaubt.

Das „Hotel Morgensonne“ in Büsum befindet sich unmittelbar hinter dem Deich. Die Zimmer sind ausgestattet mit Direktwahltelefon, Kabelfernsehen, Haartrockner, Minibar, Internetzugang, teilweise Balkon, Radio und Schreibtisch.

Top Artikel in Orte an der Nordsee