Skip to main content

Lemwerder

Links der Weser, im Süden des Landkreis Wesermarsch, liegt die knapp 8000-köpfige Gemeinde Lemwerder im schönen Niedersachsen. Rechts der Weser befindet sich der Bremer Ortsteil Vegesack. Die 19 Ortsteile Altenesch, Bardewisch, Bardewischermoor, Barschlüte, Braake, Butzhausen, Deichshausen, Dunwarden, Dunwarderfelde, Hörspe, Husum, Krögerdorf, Krögerdorfermoor, Lemwerder, Ochtum, Ritzenbüttel, Sannau, Süderbrook und Tecklenburg ergänzen sich zusammen zu einer Fläche von 36,38 km².

Da die Region um Lemwerder nur 1 m ü. NN liegt, wurde zum Schutz der Niederung vor Überflutung das Ochtum-Sperrwerk an der Mündung der Ochtum in die Weser errichtet. Immer wiederkehrende Hochwasser und starke Sturmfluten stellen für Bremen eine große Gefahr dar. Die letzte Überschwemmung fand im November 2007 statt. Aus diesem Grund wird auch Lemwerder durch Deiche geschützt, die dem Ort den typisch nordischen Charakter einhauchen. Sehenswert ist die 1300 erbaute kleine Kapelle am Deich, weitere Gotteshäuser sind die St.-Gallus-Kirche in Altenesch-Süderbrook und die Heilig-Kreuz-Kirche in Bardewisch. Kulturelle Einsichten bieten zudem das Helden-Denkmal im Ortseingang von Lemwerder, das St.-Veit-Denkmal in Altenesch, eine Gedenktafel an eine 1834 stattgefundene Schlacht, sowie der 22,5 m hohe schwarze Leuchtturm. Die Ollenbrücke in Bardewisch stammt aus dem Mittelalter und verbindet die Ortsseite mit der Brookseite.

Lemwerder

Lemwerder ©iStockphoto/traputs

Heute ist Lemwerder Produktionsstandort für die Lürssen Werft, Werft Abeking & Rasmussen und die Segelmacherei Beilken. Natürlich wird das Leben der Menschen in Lemwerder nicht nur von der Arbeit bestimmt. Feste feiern können sie auch. Jedes Jahr am dritten Augustwochenende lädt das Drachenfest, ein Festival an der Weser auf dem Ritzenbütteler Sand, zu ausgelassener Stimmung, Tanz und Fröhlichkeit ein. Lemwerder verfügt darüber hinaus über ein ausgedehntes Kultur-, Sport- und Freizeitangebot. Der Ort organisiert für aktive Gäste drei unterschiedliche Radrundfahrten, Start- und Zielpunkt ist das Rathaus Lemwerder. Die Streckenlänge beträgt zwischen 7 und 20 km, das entspricht 1 Stunde bis 2,5 Stunden Radeln durch die schöne Wesermarsch.

Top Artikel in Orte an der Nordsee