Skip to main content

Emirates Palace in Abu Dhabi

Das Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi gleicht einem Märchenpalast aus 1001 Nacht. Dieser 5-Sterne Palast begeistert Luxusurlauber mit dem weltweit exklusivsten Flair, bester Ausstattung, privatem Butler und einem eigenen Privatstrand.

Lage:

Das 5-Sterne Hotel, welches nicht nur Luxus, sondern auch modernste Technologie verkörpert, wurde direkt am Strand des Persischen Golfs errichtet. Emirates Palace liegt im Südwesten Abu Dhabis. Das Stadtzentrum Abu Dhabis ist nicht weit vom luxuriösen Hotel entfernt. Die Entfernung zum Flughafen beträgt 39 Kilometer.

Allgemeine Informationen:

Das staatliche Hotel wurde zwischen 2001 und 2005 errichtet und es wird von der Kempinski-Hotelkette geleitet. Das Hotel Emirates Palace wurde von Wimberly allison Tong and Goo geplant. Es befindet sich im Besitz der Herrscherfamilie des Landes. Das Emirates Palace in Abu Dhabi ist weltweit das zweitteuerste Hotel, das jemale errichtet wurde. Die Kosten für den Bau dieses weltweit einzigartigen Palasthotels beliefen sich auf etwa 3 Milliarden Dollar.

Architektur:

Das Luxushotel Emirates Palace macht mit der eindrucksvollen 60 Meter hohen Kuppel schon von Weitem auf sich aufmerksam. Das Atrium wird oftmals mit dem Petersdoms in Italien verglichen. Der Palast wird von insgesamt 114 Kuppeln geschmückt, welche mit Blattgold verziert wurden. Das Hotel ist von traditionellen Elementen der arabischen Architektur geprägt. Vorbild der Farbgebung des Hotels war die arabische Wüste. Die Schattierungen wurden übernommen und schmücken heute die Fassade des prunkvollen Hotels.

Emirates Palace in Abu Dhabi

Emirates Palace in Abu Dhabi ©TK

Das Emirates Palace misst 714 Meter Länge, der Umfang dieses Palasts beträgt 2500 Meter und auch der 40 Meter hohe Torbogen am Palasteingang bringt jeden Besucher zum Staunen. Die schimmernde Fassade, die mit Gold berzierten Kuppeln und die qualitativ hochwertigen Materialien Marmor und Edelholz begeistern Besucher aus aller Welt. Mehr als 2000 Angestellte sind bemüht, den Gästen jeden Wunsch zu erfüllen.

Privatstrand:

Erholung ist am 1,3 Kilometer langen Sandstrand garantiert. Das Hotel bietet seinen Gästen sowohl einen Yachtclub als auch eine eigene Marina.

Hotelausstattung:

Das 5-Sterne Hotel bietet Staatsgästen nicht nur ein würdiges Domizil, sondern es ist auch oftmals Schauplatz internationaler Konferenzen. Die exklusive Shoppingmeile des Emirate Palace Hotels bietet 17 Boutiquen. Urlauber können sich in den 16 exquisiten Restaurants und Bars mit nationalen und internationalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Kein anderes Konferenzzentrum der arabischen Emirate kommt an die Größe und die Ausstattung des Emirates Palece Hotels heran. Das moderne Auditorium bietet 1.200 Gästen Platz und das Medienzentrum bietet High Tech pur. Die Ballhalle, in welcher oft Cocktail-Empfänge stattfinden, bietet 2800 Personen Platz. Das großzügig angelegte Hotel offeriert 48 Tagungsräume, welche zwischen 2 und 2400 Personen fassen. Schauplatz spezieller Anlässe oder Feiern sind mehrere Hotelbereiche sowohl im Hotel selbst als auch im Garten. Das Hotel ist mit 6 Terrassen und weitflächigen Parkflächen idealer Schauplatz für unvergessliche Events.

Spa:

Im Westflügel des Luxus-Hotels verwöhnt das Anantara Spa mit wohltuenden Behandlungen.

Zimmer:

Das 5-Sterne Hotel beherbergt 302 Zimmer, welche mindestens 55 Quadratmeter groß sind, ebenso wie 92 exklusive Suiten. Die im arabischen Stil eingerichteten Komfort-Zimmer bieten Urlaubern mit gehobenen Ansprüchen jeglichen Komfort. Hotelgäste können sich über einen privaten Butler freuen, welcher jeden Wunsch von den Lippen liest.

Suiten der Herrscher:

Zu Ehren der Vereinigten Arabischen Emirate wurden im 8. Stockwerk Suiten für die Herrscherfamilien dieser Länder errichtet. Die 6 Meter hohen Suiten der Regierungschefs verfügen über 680 Quadratmeter.

Gastronomie:

Das opulente Emirates Palace in Abu Dhabi bietet seinen Gästen 16 Restaurants ebenso wie Bars, welche nicht nur mit mediterraner, sondern auch mit europäischer Küche verwöhnen. Für exotische und orientalische Genüsse sorgen sowohl die libanesiche als auch die persische Küche.

Hotelpark:

Um das Palasthotel wurde ein wunderschön gepflegter Park angelegt, welcher zu einem Spaziergang einlädt. Der 85 Hektar große Garten beherbergt 2 wunderschöne Pools, mehrere Terrassen und weitläufige Rasenflächen.

Sicherheit:

Personen werden unter höchstem Sicherheitsgrad in das Hotel gelotst. Eine spezielle Zufahrt und ein seperater Eingang zählen zu den Sicherheitseinrichtungen des Hotels. Zum Hotel zählen auch 2 Landeplätze für Hubschrauber.

Geschichte:

Alljährlich halten im Dezember sowohl die Scheichs als auch die Regierungschefs der arabischen Emirate ein Treffen ab. Wichtige politische Angelegenheiten werden in prunkvoller Athmosphäre geklärt. Der Gastgeber wechselt von Jahr zu Jahr und als im Jahre 2004 Abu Dhabi Gastgeber war, ließ die Scheichfamilie diesen eindrucksvollen Palast erbauen. Wenige Wochen vor der Zusammenkunft der einflussreichsten Personen der arabischen Emirate verstarb jener Scheich, der den Bau in Auftrag gab. Es wurde der Beschluss gefasst, diesen Prunkbau als Luxus-Hotel zu nützen.

Top Artikel in Vereinigte Arabische Emirate