Skip to main content

Scheich Zayed Moschee in Abu Dhabi

Die Sheikh Zayed Moschee gleicht einem Märchenschloss aus 1000 und einer Nacht. Diese prunkvolle Moschee, deren vollständiger Name Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan Moschee lautet, ist ein Abbild des Paradieses und sie lockt nicht nur Gläubige, sondern auch Touristen aus aller Welt. Die Scheich Zayed Moschee in Abu Dhabi ist nicht nur für ihre Gastfreundschaft, sondern auch ihre Tradition bekannt. In der Moschee werden Besucher unabhängig ihrer Glaubenrichtung willkommen geheißen.

Öffnungszeiten:

Die Moschee kann von Sonntag bis Donnerstag zwischen 10 Uhr und 11.30 besucht werden. Interessierte können an einer organisierten Tour teilnehmen, welcher von der Abu dhabi Tourist Authority offeriert wird. Urlauber sollten für die Führung, welche von Sonntag bis Freitag angeboten wird, rund 90 Minuten einrechnen. Die Besichtigungstouren beginnen sowohl um 9 als auch um 10 Uhr vormittags.

Architektur:

Die 70 Meter hohe Kuppel verleiht der Mosche ein märchenhaftes Aussehen. Die gigantische Kuppel wurde über dem Gebetsraum errichtet und sie soll das Paradies darstellen. Der 2004 verstorbene Scheich Zayed Bin Sultan Al Nahyan gab 1996 den Bau der sowohl prunkvollen als auch gigantischen Moschee in Auftrag. Der erste Präsident der Vereinigten arabischen Emirate wählte den Marmor bewußt in Weiß, da diese Farbe im islamischen Glauben den Frieden symbolisiert.

Paradiesische Verse, welche der Scheich dem Koran entnahm, waren die Inspiration für den Bau dieser Moschee, welche weltweit zu den größten zählt. Sehenswert sind die Dattelpalmen, welche in Marmor gehauen wurden. Die liebevoll gestalteten Säulen, die aufwendigen Böden, die detailliert bemalten Wände und die typischen Farben des Jugendstils vermitteln ein besonderes Flair.

Scheich Zayed Moschee in Abu Dhabi

Scheich Zayed Moschee in Abu Dhabi ©TK

Mihrab:

Ein Absolutes Highlight stellt die Gebetsnische dar, welche Richtung Mekka weist. Von der Haupthalle aus, welche unter der gigantischen Kuppel liegt, blicken die gläubigen Männer auf die Mihrab. Die Mihrab verkörpert die Flüsse von Honig, welche den Himmel durchziehen werden. Eindrucksvoll sind die Spitzbögen, welche das Muqarnar-Gewölbe zieren. Scheint die Sonne, so scheint es, als ob die goldfarbenen Sonnenstrahlen fließen würden.

Sechseckige Uhren:

Die sechseckigen Uhren sind für Muslime von großer Bedeutung, da sie nicht nur den Sonnenaufgang anzeigen, sondern auch die 5 Gebetszeiten, welche Gläubige strikt einhalten.

Männer und Frauen:

In der Scheich Zayed Moschee ist es Männern und Frauen nicht gestattet, am selben Ort zu beten. In der Haupthalle beten ausschließlich Männer. Die Moschee beherbergt 2 Gebetsräume, in welchen jeweils rund 1500 Frauen Platz finden.

Qibla-Wand:

Von der Haupthalle aus bietet sich ein eindrucksvoller Ausblick auf die bekannte Quinla Wand, in welche die 99 Beinamen Allahs eingemeißelt wurden. Die Wand wurde aus Marmor errichtet. Sie beeindruckt mit einer Höhe von 23 Metern und einer Breite von 50 Metern.

Hof:

Im 17.000 Quadratmeter großen Hof der Scheich Zayed Moschee haben weitere 23.000 Gläubige die Möglichkeit, zu beten. Eindrucksvoll ist der Marmorboden, welcher mit Halbedelsteinen verziert wurde. Die wundervollen Blumenmotive begeistern Besucher aus aller Welt.

Der größte Teppich weltweit:

Die prunkvolle Moschee beherbergt den weltweit größten Teppich, welcher von Hand geknüpft wurde. Dieses Kunstwerk wurde von mehr als 12oo Weberinnen aus dem Iran geschaffen. Um den Teppich herzustellen, knüpften die Frauen 18 Monate lang. Der Teppich ist 5625 Quadratmeter groß und er setzt sich aus über 2,2 Milliarden Knoten zusammen.

Der größte Kronleuchter weltweit:

Ein absolutes Highlight stellt der mit Swarovski-Steinen geschmückte Kronleuchter dar. Die leuchtenden Kristalltropfen wurden in den Farben Rot, Grün, Gelb und Weiß gewählt. Der größte Kronleuchter der Welt wartet mit einem Gewicht von 10 Tonnen auf. Der 15 Meter hohe Kronleuchter wurde über dem gigantischen Teppich. in der 70 Meter hohen Kuppel platziert.

Säulen:

In der Scheich Zayed Moschee können Besucher 1192 Säulen bewundern. Wundervolle Archadengänge sind von Säulen gesäumt. Die 3 zentralen Kuppeln werden von jeweils 8 Säulen getragen. Diese wurden auf 4 kleinen Säulen errichtet. Die eindrucksvollen Marmorsäulen begeistern mit wunderschönen Einlegearbeiten aus Perlmutt.

Top Artikel in Vereinigte Arabische Emirate